David Monjou

Fotografien

1973 in Dijon geboren, hat er sich 1997 professionalisiert und in mehreren Bereichen ausgebildet, wechselte aber zur Nachrichtenberichterstattung. Dann in Kontakt mit Künstlern aus verschiedenen Horizonten, begann er mit der Arbeit an Live-Performances. Nachdem er zwei Monate lang eine Firma in Marokko begleitet hatte, fotografierte er zahlreiche Shows und wandte sich natürlich der Berichterstattung „hinter den Kulissen“ zu. Diesen Wunsch, rund um seine Fotografien zu schreiben, konkretisierte er 2010 mit der Veröffentlichung des Buches "Le Cirque bidon" (Editions Lancosme), dem letzten Zirkus, der in Pferdekarawanen unterwegs war. Gleichzeitig gründete er 2009 gemeinsam mit Jérôme Signoret Plein Cadre Photographie. Seit 2015 widmet er die Fotografie hauptsächlich seiner Kunst: der Sublimierung seiner Visionen von der Schönheit der Welt!

- Departementsrat Hérault - Montpellier - La Fontaine Obscure - Aix en Provence