Boxen-Bilder

Der Boxkampf

Boxen ist eine raue Sportart, die viele Menschen auf der ganzen Welt begeistert. Der Boxkampf hat eine lange Geschichte: Erste Beweise von ausgetragenen Boxkämpfen führen bis in das antike Griechenland. Tatsächlich war Boxen ab etwa 688 v. Chr. Teil der Olympischen Spiele. Aufgrund von Hieroglyphen auf Skulpturen aus dem Jahre 1350 vor Christus, die einen Boxkampf sowie Zuschauer zeigen, geht man davon aus, dass die Geschichte des Boxkampfes deutlich weiter in die Vergangenheit zurückgeht als angenommen.

Boxen ist eine Kampfsportart, bei der zwei Personen, die in der Regel mit Schutzausrüstung wie einem Mundschutz ausgestattet sind, in einem Boxring für eine vorher festgelegte Zeitdauer, Schläge austauschen. Der heutige Boxkampf besteht aus 9 bis 12 Runden, die jeweils drei Minuten dauern. Zwischen den Runden ist den Boxkämpfern eine Ruhepause von lediglich einer Minute gegönnt, ehe Sie wieder in den Ring müssen. Der Boxkampf gilt als beendet, wenn einer der beiden Boxkämpfer nicht mehr in der Lage ist zu stehen. Wenn in der letzten Runde beide Kontrahenten noch stehen, wird der Sieger durch die Wertungsrichter ermittelt, denn die Boxkämpfer werden nach jeder Runde mit Punkten bewertet.

Die Hauptfunktion von Boxhandschuhen ist nicht, wie fälschlicherweise oftmals angenommen, den Sportler zu schützen, sondern seine Schläge kräftiger zu machen. Boxhandschuhe schützen zwar die Hände des Trägers und führen zu weniger schlimmen oberflächlichen Gesichtsverletzungen beim Gegner, jedoch steigern sie aufgrund der erhöhten Schlagkraft das Risiko von ernsthaften Hirnschäden. Somit ist es gefährlicher mit Handschuhen zu kämpfen als ohne sie.

Boxen Fotos

In unserer Fotogalerie bieten wir eine große Auswahl an Boxen Bildern an, auf denen unter anderem weltbekannte Boxstars wie Muhammed Ali zu sehen sind. Der Verkauf unserer Boxen Fotos erfolgt ausschließlich in limitierter Auflage mit Echtheitszertifikat. Außerdem sind alle unsere Boxen Bilder nummeriert, um den strengen Auflagen für Kunstfotografien zu entsprechen. Sie können die Auflagennummer ihres Boxen Bildes auf dessen Produktseite einsehen. Wir bieten unsere Boxen Bilder in verschiedenen Ausführungen und Formaten an. Sollten Sie ein größeres Format wünschen, kontaktieren Sie uns ganz einfach über E-Mail und geben Sie Ihr Wunschformat an. Wir werden anschließend prüfen, ob wir Ihr Boxen Foto in dem gewünschten Format liefern können.

Außerdem haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Rahmen für Ihr Boxen Bild. Ob Holzrahmen, Galerierahmen oder Schattenfugenrahmen mit oder ohne Acrylglas, Sie entscheiden welcher Rahmen am besten zu Ihrem Boxen Bild passt! Sie wollen Ihr Boxen Foto lieber ohne Rahmen als Aluminium Dibond Druck bestellen? Auch das ist kein Problem! Werfen Sie einen Blick auf unserer Fotogalerie und kaufen Sie unsere Boxen Fotos in limitierter Auflage!

Mehr lesen

Alle Bilder zum Thema

Der Boxkampf

Boxen ist eine raue Sportart, die viele Menschen auf der ganzen Welt begeistert. Der Boxkampf hat eine lange Geschichte: Erste Beweise von ausgetragenen Boxkämpfen führen bis in das antike Griechenland. Tatsächlich war Boxen ab etwa 688 v. Chr. Teil der Olympischen Spiele. Aufgrund von Hieroglyphen auf Skulpturen aus dem Jahre 1350 vor Christus, die einen Boxkampf sowie Zuschauer zeigen, geht man davon aus, dass die Geschichte des Boxkampfes deutlich weiter in die Vergangenheit zurückgeht als angenommen.

Boxen ist eine Kampfsportart, bei der zwei Personen, die in der Regel mit Schutzausrüstung wie einem Mundschutz ausgestattet sind, in einem Boxring für eine vorher festgelegte Zeitdauer, Schläge austauschen. Der heutige Boxkampf besteht aus 9 bis 12 Runden, die jeweils drei Minuten dauern. Zwischen den Runden ist den Boxkämpfern eine Ruhepause von lediglich einer Minute gegönnt, ehe Sie wieder in den Ring müssen. Der Boxkampf gilt als beendet, wenn einer der beiden Boxkämpfer nicht mehr in der Lage ist zu stehen. Wenn in der letzten Runde beide Kontrahenten noch stehen, wird der Sieger durch die Wertungsrichter ermittelt, denn die Boxkämpfer werden nach jeder Runde mit Punkten bewertet.

Die Hauptfunktion von Boxhandschuhen ist nicht, wie fälschlicherweise oftmals angenommen, den Sportler zu schützen, sondern seine Schläge kräftiger zu machen. Boxhandschuhe schützen zwar die Hände des Trägers und führen zu weniger schlimmen oberflächlichen Gesichtsverletzungen beim Gegner, jedoch steigern sie aufgrund der erhöhten Schlagkraft das Risiko von ernsthaften Hirnschäden. Somit ist es gefährlicher mit Handschuhen zu kämpfen als ohne sie.

Boxen Fotos

In unserer Fotogalerie bieten wir eine große Auswahl an Boxen Bildern an, auf denen unter anderem weltbekannte Boxstars wie Muhammed Ali zu sehen sind. Der Verkauf unserer Boxen Fotos erfolgt ausschließlich in limitierter Auflage mit Echtheitszertifikat. Außerdem sind alle unsere Boxen Bilder nummeriert, um den strengen Auflagen für Kunstfotografien zu entsprechen. Sie können die Auflagennummer ihres Boxen Bildes auf dessen Produktseite einsehen. Wir bieten unsere Boxen Bilder in verschiedenen Ausführungen und Formaten an. Sollten Sie ein größeres Format wünschen, kontaktieren Sie uns ganz einfach über E-Mail und geben Sie Ihr Wunschformat an. Wir werden anschließend prüfen, ob wir Ihr Boxen Foto in dem gewünschten Format liefern können.

Außerdem haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Rahmen für Ihr Boxen Bild. Ob Holzrahmen, Galerierahmen oder Schattenfugenrahmen mit oder ohne Acrylglas, Sie entscheiden welcher Rahmen am besten zu Ihrem Boxen Bild passt! Sie wollen Ihr Boxen Foto lieber ohne Rahmen als Aluminium Dibond Druck bestellen? Auch das ist kein Problem! Werfen Sie einen Blick auf unserer Fotogalerie und kaufen Sie unsere Boxen Fotos in limitierter Auflage!

Boxen-Wandbilder in limitierter Auflage kaufen

Entdecken Sie unsere Auswahl der schönsten Boxen-Bilder, erhältlich als Druck mit oder ohne Rahmen.