Niki Lauda-Bilder

Niki Laudas erste Jahre im Rennsport

Niki Lauda ist ein österreichischer Rennfahrer, der drei Formel-1-Weltmeisterschaften (1975,1977 und 1984) gewann. Niki Lauda wurde am 22. Februar 1949 in Wien geboren und wuchs in einer wohlhabenden Unternehmerfamilie auf. Schnell entwickelte sich sein Interesse am Rennsport, ganz zum Missfallen seiner Familie. 1968 trat Lauda bei kleineren Rennen an, wechselte dann jedoch schnell in die Formel 3 und fuhr 1972 seine ersten Rennen in der Formel1 und Formel2 für March-Ford. Im Jahr 1974 verpasste Lauda den Weltmeistersieg nur knapp, schaffte es aber im nächsten Jahr den begehrten Titel zu gewinnen.

Sie sind begeisterter Niki Lauda Fan? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Fotogalerie und entdecken Sie unsere Niki Lauda Bilder in Farbe oder als schwarz-weiße Kunstdrucke! Unsere Niki Lauda Bilder zeigen den Motorprofi unter anderem während der Formel 1 in Monaco, 1989 auf dem Nürburgring und kurz vor seinem Brandunfall auf der Rennstrecke. Unsere Niki Lauda Fotos bringen den Motorprofi wieder zurück ins Leben!

Unfall und Comeback

Im Jahr 1976 war Lauda auf dem besten Weg, erneut zu gewinnen, kam aber bei einem schlimmen Unfall auf dem Nürburgring fast ums Leben. Lauda erlitt schwere Verbrennungen, fuhr aber wie durch ein Wunder nach sechs Wochen wieder ein Rennen und hätte den Weltmeistertitel beinahe gewonnen, verlor aber knapp gegen James Hunt. Der Motorsportler holte sich 1977 den F1-Weltmeistertitel zurück, fuhr noch ein weiteres Jahr, bevor er 1978 seinen Rücktritt ankündigte, um mehr Zeit für sein Unternehmen Lauda Air zu haben. Sein Ruhestand war nur kurz, denn 1982 kehrte er zurück, um für McLaren Rennen zu fahren. Im Jahr 1984 gewann Niki Lauda seine dritte Weltmeisterschaft und zog sich 1985 mit 25 Karrieresiegen in den Ruhestand zurück. Neben dem Rennsport war er Gründer, CEO und gelegentlicher Pilot bei Lauda Air, der zweitgrößten kommerziellen Fluggesellschaft Österreichs, und Berater für Ferrari. Niki Lauda verstarb am 20. Mai 2019 im Alter von 70 Jahren.

In unserer Fotogalerie finden Sie Niki Lauda Bilder vor und nach seinem Unfall. Unsere Niki Lauda Fotos dokumentieren das mutige Comeback des Motorsportstars sowie seine Siegesfahrten. Sie vermissen Ihr Idol auf der Fernsehleinwand? Dann holen Sie sich die aufregendsten Momente der Karriere des Motorprofis in Ihr Wohnzimmer und kaufen Sie unsere Niki Lauda Fotos in limitierter Auflage. Zu jeder Bestellung erhalten Sie zudem ein Zertifikat, das die Echtheit des ausgewählten Niki Lauda Fotos bestätigt. Sie können Ihr Niki Lauda Bild im Rahmen oder als Aluminium Dibond Druck bestellen und haben dabei die Wahl zwischen verschiedenen Rahmenarten und Rahmenfarben. Entscheiden Sie sich für einen Schattenfugenrahmen, können Sie Ihr Niki Lauda Foto zudem mit Acrylglas versehen lassen. Ein eingeschweißter Niki Lauda Fan wird in unserer Sammlung von Niki Lauda Bildern sicher fündig!

Mehr lesen

Niki Laudas erste Jahre im Rennsport

Niki Lauda ist ein österreichischer Rennfahrer, der drei Formel-1-Weltmeisterschaften (1975,1977 und 1984) gewann. Niki Lauda wurde am 22. Februar 1949 in Wien geboren und wuchs in einer wohlhabenden Unternehmerfamilie auf. Schnell entwickelte sich sein Interesse am Rennsport, ganz zum Missfallen seiner Familie. 1968 trat Lauda bei kleineren Rennen an, wechselte dann jedoch schnell in die Formel 3 und fuhr 1972 seine ersten Rennen in der Formel1 und Formel2 für March-Ford. Im Jahr 1974 verpasste Lauda den Weltmeistersieg nur knapp, schaffte es aber im nächsten Jahr den begehrten Titel zu gewinnen.

Sie sind begeisterter Niki Lauda Fan? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Fotogalerie und entdecken Sie unsere Niki Lauda Bilder in Farbe oder als schwarz-weiße Kunstdrucke! Unsere Niki Lauda Bilder zeigen den Motorprofi unter anderem während der Formel 1 in Monaco, 1989 auf dem Nürburgring und kurz vor seinem Brandunfall auf der Rennstrecke. Unsere Niki Lauda Fotos bringen den Motorprofi wieder zurück ins Leben!

Unfall und Comeback

Im Jahr 1976 war Lauda auf dem besten Weg, erneut zu gewinnen, kam aber bei einem schlimmen Unfall auf dem Nürburgring fast ums Leben. Lauda erlitt schwere Verbrennungen, fuhr aber wie durch ein Wunder nach sechs Wochen wieder ein Rennen und hätte den Weltmeistertitel beinahe gewonnen, verlor aber knapp gegen James Hunt. Der Motorsportler holte sich 1977 den F1-Weltmeistertitel zurück, fuhr noch ein weiteres Jahr, bevor er 1978 seinen Rücktritt ankündigte, um mehr Zeit für sein Unternehmen Lauda Air zu haben. Sein Ruhestand war nur kurz, denn 1982 kehrte er zurück, um für McLaren Rennen zu fahren. Im Jahr 1984 gewann Niki Lauda seine dritte Weltmeisterschaft und zog sich 1985 mit 25 Karrieresiegen in den Ruhestand zurück. Neben dem Rennsport war er Gründer, CEO und gelegentlicher Pilot bei Lauda Air, der zweitgrößten kommerziellen Fluggesellschaft Österreichs, und Berater für Ferrari. Niki Lauda verstarb am 20. Mai 2019 im Alter von 70 Jahren.

In unserer Fotogalerie finden Sie Niki Lauda Bilder vor und nach seinem Unfall. Unsere Niki Lauda Fotos dokumentieren das mutige Comeback des Motorsportstars sowie seine Siegesfahrten. Sie vermissen Ihr Idol auf der Fernsehleinwand? Dann holen Sie sich die aufregendsten Momente der Karriere des Motorprofis in Ihr Wohnzimmer und kaufen Sie unsere Niki Lauda Fotos in limitierter Auflage. Zu jeder Bestellung erhalten Sie zudem ein Zertifikat, das die Echtheit des ausgewählten Niki Lauda Fotos bestätigt. Sie können Ihr Niki Lauda Bild im Rahmen oder als Aluminium Dibond Druck bestellen und haben dabei die Wahl zwischen verschiedenen Rahmenarten und Rahmenfarben. Entscheiden Sie sich für einen Schattenfugenrahmen, können Sie Ihr Niki Lauda Foto zudem mit Acrylglas versehen lassen. Ein eingeschweißter Niki Lauda Fan wird in unserer Sammlung von Niki Lauda Bildern sicher fündig!

Niki Lauda-Wandbilder in limitierter Auflage kaufen

Entdecken Sie unsere Auswahl der schönsten Niki Lauda-Bilder, erhältlich als Druck mit oder ohne Rahmen.