-20% ab 100€mit dem Code FEBY20 - Nur noch
Kategorien
Kollektionen
BestsellerUnsere NeuheitenEdition ONEZubehör

Bernard Delhalle

Die Schönheit des Akademischen Akts einfangen.

Die Stadt Lille war schon immer eine Brutstätte für künstlerische Talente, doch unter ihren verborgenen Schätzen befindet sich ein Künstler, der sich durch sein einzigartiges Talent in der Welt der akademischen Aktfotografie auszeichnet. Bernard Delhalle, ein ortsansässiger Fotograf, hat die Schönheit und die Emotionen des menschlichen Körpers auf eine Weise eingefangen, die den Betrachter staunen lässt. Seine akribische Arbeit und sein Engagement für die Kunst machen ihn zu einer wahren Ikone im Bereich der künstlerischen Fotografie.

Die akademische Aktfotografie ist eine Kunst, die Jahrhunderte zurückreicht, aber auch heute noch fasziniert und inspiriert. Unter den zeitgenössischen Fotografen, die sich in diesem Bereich hervorgetan haben, ragt Bernard Delhalle als eine unumstößliche Figur heraus. Seine schillernden, anmutigen und emotionalen Werke haben die Welt der Fotografie erobert und wurden in renommierten Galerien auf der ganzen Welt ausgestellt.

Bernard Delhalle aus Hellemmes Lille ist ein Künstler, dessen Arbeit die Grenzen zwischen klassischer Kunst und zeitgenössischer Fotografie überschreitet. Er hat seine Karriere der Erforschung des akademischen Akts aus einem einzigartigen Blickwinkel gewidmet und die Schönheit und Anmut menschlicher Formen auf fesselnde Weise eingefangen. Seine Fotografien sind eine harmonische Mischung aus fortschrittlicher Fototechnik, künstlerischem Feingefühl und einem tiefen Verständnis für Komposition.

Was die Arbeit von Bernard Delhalle auszeichnet, ist seine Fähigkeit, Bilder zu schaffen, die eine Geschichte erzählen, Emotionen hervorrufen und zum Nachdenken anregen. Seine Modelle posieren mit einem offensichtlichen Vertrauen, ihre Verletzlichkeit wird durch das Licht und die Komposition sublimiert. Jedes Bild ist eine Feier der menschlichen Gestalt, die die natürliche Schönheit in ihrer ganzen Pracht hervorhebt.

Ein bemerkenswertes Merkmal von Bernard Delhalles Werk ist sein außergewöhnlicher Einsatz von Licht und Schatten. Er beherrscht die Kunst, mit der Helligkeit zu spielen, um die Kurven, Muskeln und Details des menschlichen Körpers hervorzuheben. Die dramatischen Kontraste schaffen eine Atmosphäre, die beim Betrachter oft tiefe, introspektive Emotionen hervorruft.

Bernard Delhalle hat die Fotografie gründlich studiert, was sich in seinen Werken deutlich widerspiegelt. Er lässt sich von den großen Meistern der Fotografie inspirieren, wobei er jeder Fotografie eine zeitgenössische und persönliche Note verleiht. Seine Werke rufen schmeichelhafte Vergleiche mit berühmten Künstlern wie Jeanloup Sieff und Lucien Clergue hervor.

Neben seiner Arbeit als Fotograf ist Bernard Delhalle auch ein leidenschaftlicher Lehrer. Er hat sein Wissen und seine Erfahrung mit vielen Generationen von angehenden Fotografen geteilt. Seine Fähigkeit, seine Leidenschaft und künstlerische Vision zu vermitteln, inspiriert seine Schüler dazu, die Welt durch ihre Objektive auf eine neue Art und Weise zu sehen.

Im Laufe der Jahre hat Bernard Delhalle zahlreiche Auszeichnungen und Preise für seine außergewöhnliche Arbeit gesammelt. Seine Fotografien wurden in zahlreichen renommierten Zeitschriften und Magazinen veröffentlicht, und er ist weiterhin eine Inspirationsquelle für viele aufstrebende Fotografen.

Bernard Delhalles Fotografien wurden in renommierten Galerien und auf der ganzen Welt ausgestellt und haben die Bewunderung von Kunstkritikern und Sammlern auf sich gezogen. Sein Einfluss auf die Welt der akademischen Aktfotografie ist unbestreitbar, und er inspiriert weiterhin junge Künstler durch seine Workshops und Vorträge.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Bernard Delhalle weit mehr als nur ein akademischer Aktfotograf ist. Er ist ein Künstler, der die Grenzen des Genres überschreitet und die Schönheit der menschlichen Form mit einer seltenen Tiefe und Sensibilität erforscht. Seine Arbeit verblüfft und inspiriert weiterhin und er verdient zweifellos seinen Platz unter den großen zeitgenössischen Künstlern.
Bernard Delhalle in seinem Atelier in Lille.

Preis 2016 Gewinner des Fotowettbewerbs "Vis ma nuit" MEL in Lille.
Preis "Merit" 2018 photoshoot Award Internationaler Nude Art Wettbewerb.
Preis " Merit " 2019 photoshoot Award Internationaler Wettbewerb nude art.
Silver" Award 2019 Internationaler Wettbewerb WPE.
Preis "Cristal Trophy" 2019 Final WPE International Photographer.
Preis " Silver " 2020 Internationaler WPE-Wettbewerb.
Preis "Finalist" 2021 photoshoot Award Internationaler Wettbewerb nude art.
Preis " Erster Preis" 2022 Internationaler Wettbewerb für zeitgenössische Kunst Sektion Fotografie Artcertificate.
Preis " Silber" 2023 Internationaler WPE-Wettbewerb.
Preisträger 2024 des internationalen Wettbewerbs des Magazins PHOTO

Juni 2018 " La Passerelle" Armentières " Gewalt gegen Frauen
November 2018 " HP Seclin " Gewalt gegen Frauen
Dezember 2020 Veröffentlichung des Buchs "Remettre les pendules à l'heure" (Fnac, Cultura, Furet du nord).
April 2023 ARTBOX.PROJECT New York