Ray Charles-Bilder

Ray Charles Fotos

Oft als der "Vater des Souls" bezeichnet, kombinierte Ray Charles Blues, Gospel und Jazz und schuf so bahnbrechende Hits wie "Unchain My Heart" und "Hit the Road Jack". Im Laufe seines Lebens nahm Charles mehr als 60 Alben auf und gab mehr als 10.000 Konzerte.

Ray Charles Robinson wurde am 23. September 1930 in Georgia geboren. Mit 7 Jahren verlor Ray Charles sein Augenlicht, weshalb seine Mutter ihn auf eine staatlich geförderte Schule für Gehörgeschädigte und Blinde schickte. Dort wurde er auch an die Musik herangeführt. Im jungen Alter von 15 Jahren begann er Heroin zu nehmen. In den 1940er Jahren trat Charles mit dem McSon Trio auf. Sein früher Musikstil ähnelte den Werken von Charles Brown und Nat King Cole. Später entwickelte Charles einen eigenen, unverwechselbaren Stil.

Unsere Ray Charles Bilder bringen den Vater des Souls zu Ihnen ins Wohnzimmer! Ob am Klavier oder im Tonstudio, unsere Ray Charles Fotos halten die unvergesslichen Momente des Musikers fest. Sie möchten Ihr Ray Charles Bild rahmen lassen? Kein Problem! Sie haben die Wahl zwischen drei verschiedenen Rahmenarten und Rahmenfarben. Sie wollen Ihren Kunstdruck ohne Rahmen bestellen? Dann bestellen Sie Ihr Ray Charles Bild als Aluminium Dibond Druck. Kaufen Sie jetzt unsere Ray Charles Fotos und empfangen Sie Ihr Ray Charles Bild innerhalb von 5 Tagen bei sich zu Hause.

Erfolge

1949 veröffentlichte er seine erste Single, "Confession Blues", mit dem Maxin Trio und weitere Erfolge in den R&B-Charts folgten. 1953 unterzeichnete Charles einen Vertrag mit Atlantic Records. Er feierte seine erste R&B-Hitsingle mit dem Label, "Mess Around". Ein Jahr später erreichte Charles "I Got a Woman" Platz 1 der R&B-Charts. Der Musiker schaffte es außerdem auch in der Popmusik Fuß zu fassen. Mit seinem Hit "What'd I Say" erreichte er Platz 6 der Pop-Charts und Platz 1 der R&B-Charts.

Im Jahr 1960 gewann Charles seinen ersten Grammy Award für "Georgia on My Mind", gefolgt von einem weiteren Grammy für die Single "Hit the Road, Jack". Während er kreativ aufblühte kämpfte Charles weiterhin mit seiner Heroinsucht. Nach seiner Verhaftung wegen Drogenbesitzes entging Charles dem Gefängnis, indem er in eine Entzugsklinik ging. Ein paar Jahre später veröffentlichte er seine Autobiografie. Ray Charles starb am 10. Juni 2004 in seinem Haus in Beverly Hills.

Schauen Sie in unserer Fotogalerie vorbei und entdecken Sie Ray Charles Fotos in schwarz-weiß und in Farbe. Wir verkaufen unsere Ray Charles Bilder ausschließlich in limitierter Auflage. Auf der Produktseite des ausgewählten Ray Charles Fotos können Sie dessen Auflagennummer einsehen. Der Verkauf unserer Ray Charles Bilder ist begrenzt auf 10,30 oder 300 Exemplare.

Mehr lesen

Ray Charles Fotos

Oft als der "Vater des Souls" bezeichnet, kombinierte Ray Charles Blues, Gospel und Jazz und schuf so bahnbrechende Hits wie "Unchain My Heart" und "Hit the Road Jack". Im Laufe seines Lebens nahm Charles mehr als 60 Alben auf und gab mehr als 10.000 Konzerte.

Ray Charles Robinson wurde am 23. September 1930 in Georgia geboren. Mit 7 Jahren verlor Ray Charles sein Augenlicht, weshalb seine Mutter ihn auf eine staatlich geförderte Schule für Gehörgeschädigte und Blinde schickte. Dort wurde er auch an die Musik herangeführt. Im jungen Alter von 15 Jahren begann er Heroin zu nehmen. In den 1940er Jahren trat Charles mit dem McSon Trio auf. Sein früher Musikstil ähnelte den Werken von Charles Brown und Nat King Cole. Später entwickelte Charles einen eigenen, unverwechselbaren Stil.

Unsere Ray Charles Bilder bringen den Vater des Souls zu Ihnen ins Wohnzimmer! Ob am Klavier oder im Tonstudio, unsere Ray Charles Fotos halten die unvergesslichen Momente des Musikers fest. Sie möchten Ihr Ray Charles Bild rahmen lassen? Kein Problem! Sie haben die Wahl zwischen drei verschiedenen Rahmenarten und Rahmenfarben. Sie wollen Ihren Kunstdruck ohne Rahmen bestellen? Dann bestellen Sie Ihr Ray Charles Bild als Aluminium Dibond Druck. Kaufen Sie jetzt unsere Ray Charles Fotos und empfangen Sie Ihr Ray Charles Bild innerhalb von 5 Tagen bei sich zu Hause.

Erfolge

1949 veröffentlichte er seine erste Single, "Confession Blues", mit dem Maxin Trio und weitere Erfolge in den R&B-Charts folgten. 1953 unterzeichnete Charles einen Vertrag mit Atlantic Records. Er feierte seine erste R&B-Hitsingle mit dem Label, "Mess Around". Ein Jahr später erreichte Charles "I Got a Woman" Platz 1 der R&B-Charts. Der Musiker schaffte es außerdem auch in der Popmusik Fuß zu fassen. Mit seinem Hit "What'd I Say" erreichte er Platz 6 der Pop-Charts und Platz 1 der R&B-Charts.

Im Jahr 1960 gewann Charles seinen ersten Grammy Award für "Georgia on My Mind", gefolgt von einem weiteren Grammy für die Single "Hit the Road, Jack". Während er kreativ aufblühte kämpfte Charles weiterhin mit seiner Heroinsucht. Nach seiner Verhaftung wegen Drogenbesitzes entging Charles dem Gefängnis, indem er in eine Entzugsklinik ging. Ein paar Jahre später veröffentlichte er seine Autobiografie. Ray Charles starb am 10. Juni 2004 in seinem Haus in Beverly Hills.

Schauen Sie in unserer Fotogalerie vorbei und entdecken Sie Ray Charles Fotos in schwarz-weiß und in Farbe. Wir verkaufen unsere Ray Charles Bilder ausschließlich in limitierter Auflage. Auf der Produktseite des ausgewählten Ray Charles Fotos können Sie dessen Auflagennummer einsehen. Der Verkauf unserer Ray Charles Bilder ist begrenzt auf 10,30 oder 300 Exemplare.

Ray Charles-Bilder in limitierter Auflage kaufen

Entdecken Sie unsere Auswahl der schönsten Ray Charles-Bilder, erhältlich als Druck mit oder ohne Rahmen.