Slim Aarons

Fotografien

Über Slim Aarons: Slim Aarons ist einer der bekanntesten Fotografen des 20. Jahrhunderts. Er ist in New York und New Hampshire (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren und aufgewachsen. Er begann seine Karriere als Fotograf, nachdem er im Alter von 18 Jahren in die US-Armee eingetreten war. Er wurde schnell zum offiziellen Fotografen der United States Military Academy in West Point ernannt. Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs wurde er als Kampffotograf für das Yank-Magazin nach Nordafrika, in den Nahen Osten und nach Europa geschickt. Am Ende des Krieges arbeitete er als Fotograf für führende Magazine wie Life und Vogue und porträtierte High-Society-Leute (Geschäftsleute, Schriftsteller, Künstler ...) in ihrem Umfeld. wie Poolpartys in Beverly Hills oder Skisessions in Gstaad. Seine Arbeit ist ein Zeugnis des "goldenen Zeitalters" der 1950er und 1960er Jahre. Als das Life-Magazin ein Büro in Rom eröffnete, beschloss Slim Aarons, nach Europa zu ziehen, wo er weiterhin "schöne Menschen" erschoss. In den letzten Jahren wurde der Einfluss seiner Arbeit zunehmend anerkannt und er gilt heute als einer der einflussreichsten Fotografen seiner Generation. Über Slim Aarons-Drucke: Das Slim Aarons-Archiv befindet sich im Besitz von Getty Images, mit dem ArtPhotoLimited zusammenarbeitet, um eine Auswahl hochwertiger Fotodrucke anzubieten. Alle Fotos stammen aus dem Originalnegativ, das von der Getty Images Gallery, London, gedruckt und autorisiert wurde.