Pierre-Victorien COMPAGNON

Reihe

Blumen

Serie von 3 Bildern

Schule von gestern

Serie mit 1 Bild

Proxi/Makro

Serie von 4 Bildern

Landschaften

Serie von 6 Bildern

Pierre-Victorien war schon immer begeistert von Natur, Landschaften, Flora und Tieren. Als er jung war, verbrachte er viel Zeit in der umliegenden Natur. So wandte er sich natürlich der Fotografie zu, um einzigartige Momente seiner schönen Heimatregion festzuhalten. Die Natur ist seine unendliche Inspirationsquelle, eine Partitur, die er aufführt. Als Autodidakt setzt er die Erfahrung fort, die er im Laufe der Jahre auf diesem Gebiet gesammelt hat, und versucht stets, das beste Licht und die beste Einstellung einzufangen ... Seine Fotos werden in natürlichem Licht unter Berücksichtigung der Tierwelt aufgenommen. Schließlich wurde seine Arbeit in zahlreichen nationalen und internationalen Fotowettbewerben anerkannt. Weitere Informationen und Fotos auf seiner Website: www.photographie-compagnon.fr, seiner Facebook-Seite: www.facebook.com/PierreVictorien.COMPAGNON oder Instagram: www.instagram.com/pierrevictorien.compagnon

2020 Magical Nature (SLO) - Finalist - Kategorie Andere Tiere 2019 Naturfotograf des Jahres (NL) - Finalist - Kategorie Säugetiere (unter 14.000 Fotos aus 73 Ländern) Pixel Nature im Rahmen der 10. Ausgabe des Salon de la Photographie de Nature de BARR-Gewinner Öffentlicher Preis - Makro-Kategorie Gewinner Öffentlicher Preis - Säugetiere Kategorie 10. Ausgabe der Fauna- und Naturfotografietreffen (Marais du Vigueirat) Gewinner - Makro-Kategorie-Gewinner - Kategorie Säugetiere Magische Natur (SLO) - Finalist - Flora-Kategorie 2018 Monochrome Photography Awards - Lobende Erwähnung - Professionelle Wildtierkategorie Marais de Séné - Finalist - Vogelkategorie 2017 Internationaler Fotograf des Jahres - Lobende Erwähnung - Professionelle Wildtierkategorie

Veröffentlichungen in verschiedenen Magazinen und Zeitungen (insbesondere über meine beiden Fotoagenturen): Number39, Terre Sauvage ... Mehrere Ausstellungen und Festivals. Porträt auf FauneSauvage.fr