Christian CAPRON

Fotografien

Als autodidaktischer Fotograf lebe ich seit mehreren Jahren in Réunion. Meine Leidenschaft für die Fotografie reicht bis in die frühen 1970er Jahre zurück und hat mich nie verlassen. Das Leben brachte mich dazu zu reisen und von Paris über Afrika nach Guyana entdeckte ich so viele schöne Dinge, großartige Begegnungen, Emotionen, die ich dank des Fotos verewigen konnte. Es ist in schwarz und weiß, dass ich mich gerne ausdrücke. Ich mag einfache, schmucklose Fotos. Schauen Sie und sehen Sie, was wir nicht mehr sehen, Alltag, Natur, Leben! Ich liebe schöne Drucke und übe weiterhin Filmfotografie in meinem Labor. Vor einigen Jahren habe ich mich viel in der Föderation engagiert und hatte die Gelegenheit, an verschiedenen nationalen und internationalen Ausstellungen teilzunehmen, Preise und Auszeichnungen zu gewinnen. Heute habe ich die Entscheidung getroffen, mich ausschließlich meiner Leidenschaft in völliger Freiheit und ohne Einschränkungen zu widmen.

7., 8., 9., 20. Februar 2021: Fotoobjektiv - Fotofestival in der Vieux Domaine in der Schlucht des Cabris (Reunion) Vom 10. bis 31. Oktober 2020: Ausstellung im Hôtel des Postes in Saint-Leu (Reunion) Meine letzten Ausstellungen im Oktober 2019: Objektfoto - Festival der Fotografie in der Vieux Domaine - Schlucht des Cabris (Insel Reunion) Internationale Ausstellungen: - Pessac - 2003 - Béziers - 1999 - 1. Preis B & W - Riedisheim - 1994 - 1996 - 1998 - Orléans - 1996 Nationale Ausstellungen: - Mayet - 1999 - 1998 - 1997 - 1996 - Le Raincy - 1999 - Allauch - 1998 - 1996 - Florange - 1997 - Montargis - 1997 - 1995 - 1994 - 1993 - 1992 - La Gacilly - 1996 - Alforville - 1996 - Orléans - 1995 - 1994 - Damarie-les-Lys - 1992