Catherine Lefrancq

Fotografien

Durch Freiwilligenarbeit entdeckte ich die Fotografie. Immer in den Schutz des wilden Lebens investiert, erkannte ich dann die Kraft, die ein Bild haben könnte, um das Bewusstsein für den Schutz der lebenden Welt um uns herum zu schärfen. Ein wesentlicher Teil meiner Arbeit ist heute Projekten zum Schutz der Umwelt und der Tierwelt gewidmet. Meine Fotos werden in wilder Umgebung ohne Verwendung von Ködern oder anderen technischen Mitteln wie Drohnen, Robotern oder Fernbedienungen aufgenommen. Ich habe mich immer für den Natur- und Tierschutz engagiert. Während einer meiner Freiwilligenarbeit hatte ich die Gelegenheit, die Kraft der Naturschutzfotografie zu entdecken, um die Öffentlichkeit zu erziehen und zu sensibilisieren. Ich arbeite für NGOs, Magazine, Kommunikationsagenturen in Bezug auf Naturschutz und Umweltthemen. Meine Fotos werden in freier Wildbahn ohne Verwendung von Ködern oder anderen technischen Mitteln wie Drohnen oder Fernbedienungen gemacht.

Wettbewerb - Presseveröffentlichungen - Ausstellungen - Buch

Frankreich, USA und Kanada