Kategorien
Kollektionen
BestsellerUnsere NeuheitenEdition ONEZubehör

ANTOINE COUVERCELLE

Fotograf, der sich seit 1999 auf Tennis spezialisiert hat.
Meine erste offizielle Reportage war in Brest bei einem "Challenger"-Turnier. Sozusagen die zweite Liga des Tennis. Gewonnen hat das Turnier allerdings ein gewisser Roger Federer! Sein erstes ATP-Turnier. Ich hatte also das Glück, von Anfang an mit ihm in Kontakt zu sein ...
Ich begann im Alter von 15 Jahren bei den French Open mit dem Fotografieren. Mein Vater war damals Direktor des Tennis Magazine und meine Schule lag direkt gegenüber von Roland. Sobald die Schule zu Ende war, rannte ich zum Stadion, um Fotos zu machen. Dank meines Vaters war ich von klein auf ein begeisterter Tennisspieler. Ich war auch "Spieler", ein kleiner Hoffnungsträger, aber ich merkte schnell, dass es nicht funktionieren würde...
Mit etwa 14 Jahren entdeckte ich die Fotografie für mich. Das sollte eine weitere Leidenschaft werden und ich verband die beiden, um sie zu meinem Beruf zu machen.
Bis 2016 habe ich für das Tennis Magazine gearbeitet. Heute bin ich freiberuflich tätig und berichte weiterhin von allen großen Tennisturnieren auf der ganzen Welt und bin mit allen großen Spielern zusammen!

Gewinner des Fotowettbewerbs ITPA (International Tennis Photographers Association) im Jahr 2013.
Gewinner des Fotowettbewerbs der Australian Open in den Jahren 2018 und 2019
Gewinner des Fotowettbewerbs der Masters in London 2015
Gewinner des Fotowettbewerbs von Monte Carlo in den Jahren 2016, 2017, 2018, 2019, 2023
Finalist des Wimbledon-Fotowettbewerbs 2013